MAYUMANA …und die neue Dimension von Zeit!

MAYUMANA wurde als „Show-Revolution“ angekündigt und hält zu einhundert Prozent, was versprochen wurde. In der Komischen Oper, in der Mitte von Berlin, wurde von zehn kraftvollen Künstlerinnen und Künstlern die Zeit angehalten und andererseits verging die Show wie im Flug. Die Zeit wurde als Thema zelebriert. Ohne Pause tanzten, sangen, trommelten und sprangen die Supertalente rund 90 Minuten über die Bühne. Wie versprochen, wird „Percussion, Bewegung und Hochtechnologie zu einer mitreißend neuen Showsprache verbunden.“

Foto: MAYUMANA - Nilz Boehme
Das Thema Zeit ist immer wieder faszinierend. Tick,Tack, die Zeit rennt und die Herzschläge sind bei den Menschen so ähnlich und doch so anders. Im Takt der Trommeln wird akrobatisch getanzt und mit dem Mund gemachte Beatboxing-Musik verschmilzt durch digitale Aufzeichnungs- und Wiedergabeelemente zum Gesamtkunstwerk von Ton und Bild. So kann man die ganze Show kaum in Worte fassen. Selbst so ein Wortmonster wie Live-Video-Ton-Collagen-Musical kann diese einmalige Show nicht richtig beschreiben. Manchmal wird Wasser und Regen zur vergänglichen Musik und dann wird in mannshohen, übereinander gestapelten Klangkabinen, mit Tanzelementen, die mehr an Akrobatik erinnern, der kraftvolle MAYUMANA-Rhythmus erzeugt. MAYUMANA ist Tanz und Ekstase, meditatives Schweben und gleichzeitig ein Vulkanausbruch der Sinne.

In der Show wird das Publikum liebevoll mit einbezogen und wird ein Teil der MAYUMANA-Kunst. Bei jeder Aufführung gibt es so andere Elemente und selbst Facebook wird am Rande mit einbezogen. Die Show wird zum Feuerwerk der Sinne, entwickelt eine eigene Dynamik und steigert sich dann zum Höhepunkt. Das Publikum war begeistert!

MAYUMANA wurde 1996 in Tel Aviv gegründet und 100 Multitalente aus über 20 Nationen gehören zur großen MAYUMANA-Familie. Viele Texte in der Show werden auch in deutsche Sprache übersetzt. Mit der Tournee 2013 unterstützen MAYUMANA, die Schauspielerin Iris Berben und der Veranstalter Semmel Concerts den Verein „Gesicht zeigen-Für ein weltoffenes Deutschland e. V.. Diese positive multikulturelle Kraft von Kunst und Kultur, die MAYUMANA mit sich bringt, ist ein idealer Botschafter gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und rechtsextremer Gewalt.

Thomas Moser

http://www.mayumana-show.de

...in Berlin, in der Komischen Oper, noch bis zum 21. Juli 2013!

 

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Tipps besonders für kulturelle Veranstaltungen in Berlin
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing